Fiire mit de Chliine

Termine 2022/2023

(neu von Oktober bis März jeden Monat!)


Samstags, Start der Feier um 16.00 Uhr, Türöffnung 15:45 Uhr

  • 22. Oktober in der Kirche Thunstetten
  • 26. November in der Kirche Thunstetten
  • fällt leider aus: 17. Dezember im Kirchgemeindehaus mit Chlouse-Zvieri
  • 14. Januar in der Kirche Thunstetten
  • 25. Februar in der Kirche Thunstetten
  • 11. März in der Kirche Thunstetten mit Bräteln

Alle sind herzlich zu dieser ökumenischen Feier willkommen. Wir freuen uns auf neue und auf bekannte Gesichter!

 

Das Team

Jacqueline Meier-Greub und Tatjana Carpino Satz.

Plus Helfer/-innen für die Musik.

 

 

Das Programm

Im Fiire-Programm steht eine biblische Geschichte oder eine Geschichte mit christlichen Werten im Zentrum. Danach wird das Gehörte durch ein Spiel oder durch Basteln vertieft.  Die Begleitpersonen erhalten ebenfalls einen Input. Ein Zvieri rundet die Feier ab. Der aktuelle Flyer wird jeweils in unserer Agenda aufgeschaltet.

 


Zum Format Fiire mit de Chliine

Es ist ein Gottesdienst für Vorschulkinder, die bereits selber sitzen und einer Geschichte zuhören können. Kleinere Kinder sind auch willkommen und natürlich alle Erwachsenen, welche die Kinder begleiten und mitfeiern.

Die Kinder hören und singen immer wieder dieselben Fiire-Lieder und werden damit vertraut. Das gilt auch für den Segen und für das kurze kindgerechte Gebet. Die Kinder erleben den Kirchenraum als ihren Raum.

Im Winter 2022/23 hören die Kinder die Geschichte vom Hahn Bejuso, der vom Kirchturm geweht wurde udn nun "seine" Kirche von innen und ganz neu kennenlernt. Jedes Mal geht die lustige Geschichte weiter.